Geschichte

1989 wurde die Firma „Kaltschmidt EDV Consulting“ von Mouta Kaltschmidt gegründet.

Die Hauptaufgaben der Firma waren es:

  • Erstellung von kundenspezifischer Verwaltungssoftware und Datenbankanwendungen.
  • Automatisierung von Messplätzen für die, von der Firma ABB Forschungszentrum in Heidelberg entwickelten Ammoniaksensoren.
  • Automatisierung von Anlagen in der Pharmazie -, Chemie - und Nahrungsindustrie.
  • Verkauf von Hardware.
  • Beraten von Unternehmen bei dem Einsatz von EDV Anlagen.

1995 ist der Besitz der Firma an Frau Ute Kaltschmidt übergegangen und erhielt den Namen „Kaltschmidt EDV Beratung“.
Die Hauptaufgaben der Firma waren es:

  • Automatisierung von Anlagen in der chemischen- und Nahrungsindustrie inklusive Mess- und Regelungstechnik, Instrumentierung, Inbetriebnahme und Instandsetzung.
  • Erstellung von kundenspezifischer Software und Datenbankanwendungen.
  • Verkauf von Hardware.

1999 umformiert zu „KEB Industrietechnik GmbH“ mit Hans Mouta Kaltschmidt als Geschäftsführer.